Wissenswertes

Home / Wissenswertes

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8,00 bis 12,00 Uhr und von 15,00 bis 19,00 Uhr Samstag von 8,30  bis 12,00 Uhr Wenn die Apotheke den Turnusdienst ausuebt, dann ist die Apotheke am Samstag Nachmittag von 16,00 bis 19,00 geoeffnet und am Sonntag von 10,00 bis 12,00 Uhr und von 16,00 bis 18,00 Uhr geoeffnet. {{ …

Reiseapotheke

Die Apotheke im Koffer Was man auf eine Reise mitnehmen sollte Wenn einer eine Reise tut…dann sollte die Reiseapotheke nicht fehlen. Je nach Art und Länge der Reise ist es außerdem ratsam, eine kleine Reiseapotheke einzurichten, um gegen unerwartetes Unwohlsein oder Krankheiten während des Urlaubs gewappnet zu sein. Dieselben Arzneimittel können anschließend auch zu Hause …

Hausapotheke

Erste-Hilfe-Set mit Desinfektionstüchern,Verbandsmaterial (Pflaster, Mullbinde, Wundkompressen), Schere, zwei Sterilspritzen mit Nadeln, Fieberthermometer und einige Ampullen mit steriler Salzlösung zur Reinigung von Augen oder kleineren Wunden (z.B. Libenar). Rezeptfreie Medikamente: ein fiebersenkendes Mittel (Paracetamol oder Gleichwertiges) ein entzündungshemmendes Schmerzmittel (Ibuprofen oder Gleichwertiges) ein Präparat zum Aufbau der Darmflora einen Säureblocker(zur Neutralisierung der Magensäure) bzw. ein Verdauungsmittel …

Service

Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) war ein deutscher Arzt und Homöopath. Er entwickelte eine neue Therapieform, die mit einer geringen Anzahl an Heilmitteln auskommen sollte: die sogenannte Biochemie oder Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler. Als Arzneimittel verwendet dieses Heilverfahren ausschließlich Mineralstoffe, die der Mensch - im Idealfall in ausreichender Menge - aus …

Schüssler-Salze

Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) war ein deutscher Arzt und Homöopath. Er entwickelte eine neue Therapieform, die mit einer geringen Anzahl an Heilmitteln auskommen sollte: die sogenannte Biochemie oder Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler. Als Arzneimittel verwendet dieses Heilverfahren ausschließlich Mineralstoffe, die der Mensch - im Idealfall in ausreichender Menge - aus …

Homöopathie

Die Anfänge der Homöopathie Der Begründer der Homöopathie war Samuel Christian Hahnemann (1755-1843). Der deutsche Arzt war mit den medizinischen Erkenntnissen seiner Zeit nicht zufrieden und versuchte daher durch Forschung und Selbstversuche mehr Klarheit in die Wissenschaft zu bringen. Hahnemann schuf mit seiner Arbeit ein völlig neues medizinisches Konzept. Er veröffentlichte seine Theorien im „Organon …

Reiseapotheke

MAGEN- UND DARMERKRANKUNGEN Magen-Darm-Erkrankungen im Urlaub vermeiden Wer sich auf eine Reise nach Fernost, Afrika oder Südamerika begibt, sollte ein paar Dinge im Voraus wissen, vor allem was Magen-Darm-Erkrankungen betrifft. Meist sind es einfache Verhaltensregeln und eine medikamentöse Prophylaxe, die entscheidend dazu beitragen, Magen-Darm-Erkrankungen auf Reisen zu vermeiden. Verhaltensregeln zur Krankheitsvorbeugung: Einige Lebensmittel gelten als …

Sonnenbrand

Den Sonnenbrand nicht vergessen! Die Haut vergisst ihn auch nicht! Ohne Sonnenbrand geht‘s auch! Langsam kommt der Sommer und mit ihm die Vorfreude auf ein Sonnenbad. Sonne bereitet ein wohliges Gefühl, die Stimmung steigt. Denn Sonne ist lebensnotwendig für Mensch und Natur. Unter anderen bildet sie das wichtige Vitamin D, das Rachitis, die sogenannte „Knochenweiche“, …

Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten

Allergie, Lebensmittelunverträglichkeit und unerwünschte Reaktionen auf Lebensmittel Lebensmittelallergie, Unverträglichkeit und unerwünschte Reaktionen auf Lebensmittel – Begriffe, die für Verwirrung sorgen, zumal es sich um Störungen handelt, die oft sehr ähnliche Symptome aufweisen. Eine eindeutige Unterscheidung und Begriffsbestimmung ist in einem so vielfältigen und schwer durchschaubaren Bereich nicht immer einfach. Deshalb wollen wir den Lesern von …

Frostbeulen

Wie sehen sie aus? Wo treten sie auf? Frostbeulen, in der Fachsprache auch Pernionen genannt, sind kissenartige glänzende lila-rote Schwellungen von Linsen- bis Handflächengröße. Sie treten meist an der Oberseite der Finger oder Zehen auf, aber sie können auch im Gesicht entstehen. Bei jungen Frauen auch an Unterschenkeln, an den Außenseiten der Oberschenkel und an …

INSEKTENSTICHE

Sommerplage Insektenstiche Allergische Reaktionen sofort behandeln Juckende und schmerzhafte Insektenstiche sind im Sommer neben Sonnenbrand und Kreislaufproblemen eine der häufigsten Beschwerden. Wespen und Bienen stechen aber nur, wenn sie sich bedroht fühlen. Vermeiden Sie deshalb hektische Bewegungen in ihrer Gegenwart. Da Insekten durch den Stichkanal ihr Gift in die Haut abgeben, bildet sich im Normalfall …

Back to Top
Shopping Cart
Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Rasen: +39 0474 497076 Olang: +39 0474 496566